Akademie Ehrenamt neu am Start

Im zweiten Halbjahr 2017 startete die Akademie Ehrenamt mit ihren Qualifizierungsangeboten. Im Kolpingwerk hat ehrenamtliches Engagement eine lange Tradition. Menschen bringen sich unentgeltlich und freiwillig für eine gemeinwohlorientierte Aufgabe ein. Das Qualifizierungsangebot der Akademie Ehrenamt verstehen wir als eine Form der Anerkennung und Wertschätzung der Menschen in einem Ehrenamt...

Begeistert von Armenien

1000 tolle Eindrücke von einem christlichen Land und einer jungen Demokratie - von einigen wollen wir berichten. Eine Reisegruppe der Gesellschaftspolitischen Akademie war 10 Tage in Armenien unterwegs. Sie traf mit interessanten Menschen zusammen und tauschte sich mit ihnen aus. Verschiedene Regionen des Landes wurden bereist. Zeugen des Christentums an allen Orten: eine Kirche beeindruckender als die andere...

Sich selbst in die Verantwortung nehmen

Vom 16. – 17.9.2017 fand das zweitätige Seminar „Entwicklungszusammenarbeit schafft Respekt“ im Hotel Susato in Soest statt. Die Gesellschaftspolitische Akademie des Kolping-Bildungswerkes hatte dazu als Seminarleitung Ramona Linder, die neue Referentin für Ehrenamt und Entwicklungszusammenarbeit im Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn eingeladen. Das Seminar eröffnete neue Perspektiven auf die Entwicklungszusammenarbeit...

Abteilung Erwachsenenbildung unter neuer Führung

Dietmar Mantel, Leiter Abteilung Erwachsenenbildung Paderborn. Am 01.10.2016 trat Dietmar Mantel sein neues Amt als Leiter der Abteilung Erwachsenenbildung im Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH an. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dietmar Mantel einen erfahrenen Bildungsexperten an Bord holen konnten, der über hervorragende Kenntnisse der Aus- und Weiterbildungslandschaft verfügt und weiß, wie man Bildungsunternehmen aufbaut und am Markt etabliert", kommentierte Geschäftsführer Wolfgang Gelhard die jüngste Personalentscheidung auf Führungsebene. Auch Mantel selbst schaute bei seiner Vorstellung in der Firmenzentrale mit Vorfreude auf die neuen Herausforderungen: "Auf mich warten sehr reizvolle Aufgaben, die ich mit Tatkraft und Gestaltungswillen angehen möchte."

Eindrücke aus Chile

Santiago Vom 8. - 23. Oktober 2016 war eine Reisegruppe der Gesellschaftspolitischen Akademie des Kolping-Bildungswerkes Paderborn mit Reiseleiter Martin Guillermo Gallardo Pérez in dessen Heimatland Chile unterwegs. Mit vielen besonderen Eindrücken sind die Teilnehmenden von der politischen Studienreise zurück gekommen. Was sie erlebt haben, spiegelt der sehr persönlich Reisebericht von Rosemarie Scharwey. Hier einige Auszüge: ...

Positive Bilanz zum Dortmunder Herbst

Beate Hinz am Stand des Kolping-Bildungswerkes Das Kolping-Bildungswerk / akademie 60+ war vom 29.09. – 03.10.16 auf dem Dortmunder Herbst vertreten. Beate Hinz zog nach der Messe eine überaus positive Bilanz. In vielen Gesprächen mit den Messebesuchern diskutierte Sie den Wert von Bildung für Menschen ab 60.

1 2