Icon Angebotsfinder

Europa

Der Prozess der Internationalisierung hat in den letzten Jahren eine Dynamik gewonnen, die immer weitere gesellschaftliche Bereiche erfasst und neue Herausforderungen auch an die berufliche Bildung stellt. Das Kolping-Bildungswerk engagiert sich deshalb im Rahmen europäischer Austauschprogramme.

Zusammen mit verschiedenen Partnern in Estland, Island, Italien, Slowenien und Spanien bringt das Kolping-Bildungswerk berufliche Professionen zusammen, die sich gegenseitig über die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit in den unterschiedlichen Ländern informieren. Dadurch kommen neue Strategien in den Blick. Man kann in Europa voneinander lernen.

Wer an solchen Austauschen interessiert ist, findet bei uns kompetente Ansprechpartner.
Näheres auch auf diesen Seiten unter Europa.

 

Ansprechpartner

Foto von Kerstin Abel

Kerstin Abel

EU-geförderte Projekte

Telefon: 05251 2888-583
Fax: 05251 2888-566
E-Mail: