Frisches Wissen für Kita und OGS

© KBW Kursprogramm für pädagogische Fachkräfte veröffentlicht

Sechzig neue Seminare und Weiterbildungen hält das Programmheft 2019/2020 des Kolping Bildungswerk für Mitarbeitende in Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen bereit. Die inhaltliche Bandbreite reicht von Methoden im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten über rechtliche Grundlagen für Kindertageseinrichtungen bis hin zu verschiedenen Angeboten für das letzte Kitajahr mit den Kindern, die eingeschult werden. Für die pädagogische Arbeit speziell mit Jungen findet man ebenfalls ein Angebot. Neben den Tagesseminaren werden auch berufsbegleitende Weiterbildungen durchgeführt. Interessierte können sich zum Beispiel für die Arbeit in der Offenen Ganztagsschule oder als Fachkraft für Inklusion qualifizieren.

Eine Besonderheit in diesem Jahr ist die Seminarreihe „Digitale Bildung in Kindertageseinrichtungen“, in der es um eine kindgerechte Heranführung an die Nutzung digitaler Medien geht. Verschiedene Praxisworkshops vermitteln den pädagogischen Fachkräften das technische und didaktische Know-how, um Projekte in den Bereichen Foto, © KBW Audio und Video durchzuführen. Die Teilnehmenden lernen beispielsweise, in ihrer KiTa eine Videokamera  einzusetzen oder ein Hörspiel zu produzieren. Dadurch gewinnen die Kinder ein tieferes Verständnis für die Entstehung von Medieninhalten und sind eher in der Lage,  diese kritisch zu hinterfragen. „Es geht nicht darum, Kindern noch mehr Zeit vor dem Bildschirm anzubieten, sondern Ihnen einen kompetenten Umgang mit Medien beizubringen.“, erläutert Diplom-Pädagogin Sarah Gotmann und ergänzt: „Medien sind Bestandteil der Bildungsgrundsätze NRW, ebenso wie zum Beispiel Sprache und Bewegung. Sie können, wenn sie richtig eingesetzt werden, die Kinder in der Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenswelt unterstützen.“ In einer Projektkooperation zwischen dem Kolping Bildungswerk, dem Jugendamt Paderborn und der Universität Paderborn wurden bereits Mitarbeitende zwölf Kindertageseinrichtungen zu diesem Thema geschult. Aufgrund der positiven Rückmeldungen wird die Seminarreihe im neuen Programmheft zweimal angeboten.

Das Programmheft können Sie  hier einsehen. Wenn Sie das Programmheft als Druckversion haben möchten, schreiben Sie uns bitte einfach eine E-Mail mit Ihrer Adresse. Wir schicken es Ihnen gerne zu.  

 

IHRE ANSPRECHPARTNER*INNEN:

Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH Sarah Gotmann Sarah Gotmann © Gotmann privat
Sarah Gotmann
Telefon: 05251 2888-575

Carolin Rustemeier Carolin Rustemeier Carolin Rustemeier © Rustemeier privat
Telefon: 05251 2888-568

Reinhard Taubert Kolping Akademie Paderborn Reinhard Taubert © Taubert privat Reinhard Taubert
Telefon: 05251 2888-570