Hilfe, die sind jung und dynamisch!

Vereine sind auch für junge Erwachsene da und verlieren diese dennoch häufig aus den Augen. Ohne weiteres wird sich diese Zielgruppe aber keinem Verein oder Verband anschließen. In dieser Veranstaltung beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir auf junge Menschen zugehen und sie für ein Engagement begeistern können.

Datenschutz praktisch

Die EU Datenschutz-Grundverordnung fordert das Anlegen von Verzeichnissen der Verarbeitungstätigkeiten, Vereinbarungen mit Auftragsverarbeitern, datenschutzrechtliche Informationen der betroffenen Personen... Zusammen mit dem Datenschutzbeauftragten des Kolping-Bildungswerkes werden die Dokumente passgenau für die Kolpingsfamilien und Bezirksverbände erstellt.

Spenden (sammeln) ohne Mitleid

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der Frage, wie ein gutes Marketing für entwicklungspolitische Zusammenarbeit und Projekte sinnvollerweise aussehen sollte: Wie wird man den Menschen, mit denen man zusammenarbeitet und für die man sich über Projekte engagiert, gerecht?

Mitgliederverwaltung mit eVEWA

Viele Sozialverbände nutzen für ihre Mitgliederverwaltung eVEWA. Mit eVEWA 3.0 steht seit Januar 2017 eine neue benutzerfreundliche Version der Online-Datenbank zur Verfügung. Ziel der Veranstaltung ist, mit der neuen Version am Beispiel der Mitgliederverwaltung der Kolpingsfamilien bekannt zu machen und den Umgang mit eVEWA zu erleichtern.

Weiterbildung dokumentieren

Nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannte Träger der Weiterbildung müssen ihre Bildungsveranstaltungen dokumentieren. Das Seminar bespricht den Umgang mit Formularen und Daten. An verschiedenen Fällen wird die Dokumentation erläutert.

Informativ und spannend

Mitgliederversammlungen sind zentrale Organe in Vereinen und Verbänden. Auf den Mitgliederversammlungen wird klar, was der Vorstand getan hat (Transparenz). Die Mitglieder bringen ihre Meinungen ein und bestimmen die Richtung im Verband mit (Teilhabe). Sie wählen diejenigen, die sich für diese Anliegen und Ausrichtung einsetzen (demokratisch). Das gelingt, wenn die Versammlungen gut moderiert werden. Das Seminar gibt Tipps dazu.

1 2