"Wir brauchen die Ethik als Partnerin der Technik"

Kolping-Interview mit Prof. Regina Ammicht Quinn, Sprecherin des Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften und Leiterin des Arbeitsbereiches Gesellschaft, Kultur und technischer Wandel an der Universität Tübingen. Die Fragen stellte Mario Polzer, Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn.

Gut für unsere Demokratie

Unter dem Titel "Gedacht - gesagt - getan" fanden drei 3tägige Seminare der Gesellschaftspolitischen Akademie Soest in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr statt. Eine Demokratie braucht überzeugte Demokrat*innen. Wir sind aufgefordert, für unsere freiheitlich demokratische Grundordnung einzutreten. Wie das geht, wurde an unterschiedlichen Themen beleuchtet...

Von der Sehnsucht nach einem Neuen Normal

Fünf Tage Seminar: Auswirkungen von Corona. Nicht schon wieder, werden Sie denken?! Da haben Sie recht - nicht schon wieder in die Vergangenheit schauen, nicht ständig Inzidenzwerte verfolgen und darauf warten, dass - ja worauf eigentlich warten? Alles wie früher einmal? Das gab es noch nie in der Geschichte der Menschheit. Wozu also zurückschauen, besser nach vorne...

Sprachliche Unterstützung im medizinischen Beruf

Wer aus dem Ausland kommt und in einem medizinischen Beruf sprachliche Unterstützung braucht, ist beim Kolping- Bildungswerk Paderborn gut aufgehoben, meint Frau Malikije Shabani, gelernte Hebamme aus Mazedonien. Frau Shabani lebt seit einem Jahr in Deutschland und genauso lange arbeitet sie als Hebamme im Klinikum Stadt Soest.

Welt im Wandel

Es ist eine Zeit in der wirklich Wichtiges getan werden muss. Nicht morgen oder nächste Woche - jetzt! Nicht von irgendjemandem - von uns. Corona zeigt es uns aktuell, die klimatischen Veränderungen zeigen es uns schon länger. Ein Wochenseminar für Frauen beschäftigte sich mit den Veränderungen: mit der je persönlichen Haltung zu Veränderungen, mit Nachhaltigkeit, Klimagerechtigkeit, Zukunftsvisionen und Handlungsoptionen...